Arrow
Arrow
ArrowArrow
Slider

Aktuelles

Trainigslager der CCO-Tanzgarde

„Eigentlich könnte es jetzt schon losgehen!“, so der Kommentar der Trainerin der großen Tanzgarde des Carneval Comité Oberlahnstein e.V. (CCO), Michaela Kohl, nach dem speziellen „Gardetrainingstag“, den sie mit Co-Trainerin Jasmin Kalb am vergangenen Wochenende durchführte. „Die Mädels sind alle so gut drauf und fiebern jetzt schon der ersten Sitzung, die ja erst am 2. Februar ist, entgegen“ Nach dem langen Trainingstag stärkten sich die CCO-Tänzerinnen dann noch bei einem vorweihnachtlichen Essen, bei dem, dem Vernehmen nach, auch viel gelacht wurde.

 Gardetanzgruppe Training112018 home


 

Fa. Ely unterstützt CCO-Wagenbau

Wenn ein neuer Wagen den Fuhrpark des Carneval Comité Oberlahnstein e.V. (CCO) ergänzen soll, bedeutet dies neben dem enormen zeitlichen Aufwand der ehrenamtlichen CCO-Wagenbauer auch immer einen finanziellen Kraftakt, der vom Verein gestemmt werden muss. Da kommt es gerade recht, wenn ein Sponsorpartner gefunden werden kann, der ein Großteil der Materialkosten übernimmt. Mit Dirk Ely konnte dieser gefunden werden. „Ich weiß, mit wieviel Herzblut die CCO-Wagenbauer hier immer am Werk sind und dass der neue kleine Festwagen wieder ein Schmuckstück werden wird“, kommentiert Dirk Ely sein Engagement. Der „Mehrzweck-Wagen“ soll schon in der Kampagne 2019 im Einsatz sein und dabei für die Ketteringer Carnival Queens genutzt werden. Über den Baufortschritt informierten sich Dirk Ely und der CCO-Vorstand bei einem Besuch in der CCO-Wagenbauhalle.

Wagenbau Ely 112018 1 home

Wagenbau Ely 112018 2 home


 

Kelly erfolgreiches Turnierjahr 2018

Deutsche Vize-Meisterin und vier Landesmeistertitel ertanzt

2018 Kelly home

Einen regelrechten „Lauf“ hat zurzeit das Tanzmariechen des Carneval Comité Oberlahnstein e.V. (CCO), Kelly Carey. Nachdem sie in den vergangenen Wochen bereits im Saarland, in Hessen und in Rheinland-Pfalz den Meistertitel der Tanzmariechen in der Seniorenklasse (Jahrgänge 2002 und älter) errungen hatte, konnte sie sich in Hennef auch gegen 32 Konkurrentinnen souverän durchsetzen und wurde Nordrhein-Westfalen-Meisterin der Tanzmariechen. Mit ihrer bisher höchsten Wertung (48,7 von möglichen 50 Punkten) krönte die CCO-Aktive ihre Turnierteilnahmen in diesem Jahr. „Wenn die Musik angeht und Kelly zur Bühne zieht merkt man sofort, dass sie die gesamte Bühne – und somit auch die Zuschauer – für sich in Besitz nimmt“, meinte CCO-Vorsitzender Helmut Hohl. Trainerin Jennifer Brücher fügte treffend hinzu: „Kelly ist der absolute Hammer auf der Bühne, ich muss sie eher in ihrem Eifer und Fleiß etwas bremsen statt auffordern!“.

Demnächst stehen am ersten November-Wochenende in der Großsporthalle Oberwerth in Koblenz die Deutschen Meisterschaften im Gardetanzsport an. Hier zählt sie jetzt zu den Top-Favoritinnen.

Am ersten November-Wochenende wurde Kelly Deutsche Vize-Meisterin im Gardetanz der Solomariechen Senioren! Herzlichen Glückwunsch!


 


Anlässlich des bevorstehenden 75. Romo-Zug bringt das CCO ein Fotobuch heraus

Auf 80 Seiten ist die Geschichte des Oberlahnsteiner Rosenmontagszuges mit zahlreichen historischen und aktuellen Fotos dargestellt. Auch historisch Wissenswertes des Romo-Zuges, der bereits 1867 erstmals in Oberlahnstein erwähnt wird, ist in diesem Jubiläumswerk dokumentiert.

TitelRomoBuch2019 A5 home

RomoBuchDankeSparda Kopie home

Sichern Sie sich Ihr Exemplar - ab 12. November im Lahnsteiner Einzelhandel erhältlich: Bürotechnik Jachmich, Buchhandlung Mentges, Foto Pott und Wäscherei "Glatt und Sauber" sowie in der Session am CCO-Shop bei unseren Veranstaltungen. (VK 6,50€)


 

TS Termine 2019 WerbungHomepage

Es gibt für alle 3 Sitzungen noch Karten:

Kartenvorverkaufsstelle "Wäscherei Glatt und Sauber", Adolfstr. 96, 56112 Lahnstein


 

Plakat A5 cco 2019 sessionRGB home

 Plakat KVV Sitzungen 2019 RGB home


_



RomoBroschuereWerbeplakat RGB home

Alle Lahnsteiner Rosenmontagszüge in einem Buch

CCO bringt aus Anlass des Zugjubiläums farbiges Druckwerk heraus

Der 75. Rosenmontagszug wird am 4. März 2019 durch den Stadtteil Oberlahnstein ziehen. Dieses besondere Jubiläum wird natürlich vom CCO zum Anlass genommen, die Teilnahme für alle Gruppen besonders attraktiv zu machen. Wie wichtig dem Verein dieses besondere Jubiläum ist, beweist alleine schon das für 2019 gewählte Sessionsmotto, denn es lautet: „Zum 75. Mal am Zug – wir ha'm noch lang nicht genug!“ Es ist aber auch der richtige Zeitpunkt, jetzt auf die vergangenen Rosenmontagszüge zurückzublicken.

Eva Bonn hat deshalb ein Buch verfasst, das auf 80 Farbseiten auf die Geschichte des Oberlahnsteiner Rosenmontagszug eingeht und historische wie auch aktuellere Fotos aus den Umzügen zeigt. Das Buch im Format DIN A 4 kostet 6,50 Euro und ist ab sofort bei der Wäscherei Glatt & Sauber, Bürotechnik Jachmich,Buchhandlung Mentges und bei Foto Pott sowie am CCO-Fanshop bei den Veranstaltungen in Lahnstein erhältlich.

Wer schon einmal oder öfter im Rosenmontagszug mitgewirkt hat, wird sich mit hoher Wahrscheinlichkeit in diesem Buch wiederfinden oder sich zumindest an schöne Zeiten erinnern. Die Auflage ist limitiert. Deshalb sollte man jetzt schon zugreifen.

 RomoBuchDankeSparda Kopie home


 

Teilnahme unserer Tanzgarde am Hexenmarkt

Hexenmarkt2018 01 home Hexenmarkt2018 02 home


 

Wanderung der Ex-Lahnos

ExLahnoWanderung2018 home

Anfang Oktober erwanderte der Ex-Lahno-Kreis den Wachholderpfad in der Eifel und verwöhnte sich anschließend mit leckerem Kuchen in der Bauernklause in Polch - ein herrlicher Tag.


 

Seit vielen Jahren ist der Lahnsteiner Sascha Seitz mit seinem Unternehmen Seitz Verkehrsseminare ein überzeugter Freund und Förderer des Carneval Comités Oberlahnstein (CCO). Als ehemaliger Kinderprinz – er regierte Lahnsteins kleine Narren vor über 30 Jahren – ist ihm die Jugendarbeit des Vereins ein besonderes Anliegen. Waren es im vergangenen Jahr die neuen Kappen für den Kinder- und Jugendelferrat so sind es aktuell die neuen Regentenorden für die Kindertollitäten, die er dank einer großzügigen Spende mit finanzierte.

Im Rahmen einer kleinen Feierstunde im CCO-Vereinsheim erhielt Sascha Seitz (Mitte) jetzt aus den Händen des CCO-Vorsitzenden Helmut Hohl (rechts) im Beisein von Elferratspräsident Markus Krapf (links) sowie einiger Vorstandsmitglieder die CCO-Ehrenkappe.

EhrenkappeSaschaSeitz2018 home

Sascha Seitz versprach, seine freundschaftlichen Verbindungen zum CCO auch weiterhin pflegen zu wollen, auch wenn ihm dies zeitlich nicht immer ganz leicht fällt. Als aktiver Gardetänzer in einer großen Kölner Garde ist er in der Domstadt sehr stark engagiert und weiß deshalb auch die Aktivitäten bei den Lahnsteiner Karnevalsvereinen und Garden aus eigener Praxis zu würdigen.

Die Unterstützung der Jugendarbeit im CCO ist ihm, nach eigenen Worten, nach wie vor eine Herzensangelegenheit.

SeitzOrdensspende home