Arrow
Arrow
ArrowArrow
Slider

Aktuelles

Sascha Seitz unterstützt CCO beim Kauf einer neuen Prinzenjacke

Der Lahnsteiner Unternehmer Sascha Seitz mit seinem Fachbetrieb für Verkehrsseminare unterstützt seit einigen Jahren regelmäßig das Carneval Comité Oberlahnstein. Er selbst ist leidenschaftlicher Fassenachter und vor allem auch im Tanzsport aktiv. Sein Anliegen ist es, dem CCO bei ganz besonderen Anschaffungen zu helfen. In diesem Jahr muss der Verein wieder mal eine neue Prinzenjacke besorgen, denn diese wertvoll verarbeiteten Jacken zeigen mit den Jahren gewisse Verschleißerscheinungen. Die Neuanschaffung ist stets ein kostspieliges Unterfangen, denn die Jacken werden immer so gearbeitet, dass sie auch den Prinzen mehrerer Jahre wie angegossen passen. Jetzt wurde wieder ein solches Prachtstück gekauft und Sascha Seitz spendete dem CCO aus diesem Anlass die stolze Summe von 1.000 Euro.

SponsoringSeitz home

Im CCO-Vereinsheim wurde jetzt die Spende an den Vorstand des CCO übergeben. Die beiden zweiten Vorsitzenden Eva Bonn und Volker Kalb (2.v.r., rechts) und Schatzmeisterin Sabine Hohenbild (links) dankten Sascha Seitz (2.v.l.) für diese großartige Unterstützung. Jetzt fehlt nur noch der Prinz, dem diese Jacke passen wird. Wer es sein wird bleibt aber bis zur Proklamation am 25. Januar das am besten gehütete Geheimnis der Stadt Lahnstein. Auch Sascha Seitz ist jetzt schon gespannt, wer von diesem Tag an bis zum Aschermittwoch den prächtigen Wams tragen wird.