Arrow
Arrow
ArrowArrow
Slider

Aktuelles

Lahnsteins Ex-Tollitäten erlernen Bogenschiessen 

Exiausflug2020 04 home

Lahnstein. Eine Wanderung zur Burg Rheinfels, eine pädagogisch wertvolle Lehrstunde im Bogenschiessen, viel Wissenswerte rund um Sankt Goar bei einer Stadtführung mit der im Mittelrheintal bekannten Gaby Loch sowie viele Informationen rund um das Weinanbaugebiet im Gründelbachtal mit Weinprobe und Weinkellerbesichtigung auf der Phillips-Mühle - das alles erlebten 16 ehemalige Lahnsteiner Karnevalstollitäten am letzten Samstag im September. 

Exiausflug2020 02 home

Ausgerüstet mit royal-roten Mund-Nasenschutz begaben sich die Mitglieder des „Hochadels des Lahnsteiner Karnevals“ bereits in den frühen Morgenstunden ins Weltkulturerbe Mittelrheintal. Nachdem die letzten Stufen des Treppenweges erklommen waren tauchten die einstigen Würdenträger auf der Burg in die Welt der Ritter ein, erwanderten so manch dunklen Burggang und bewiesen anschließend ihre Treffsicherheit mit Pfeil und Bogen unter Anleitung ihres Lehrmeisters Günther Kaspari. 

Exiausflug2020 03 home

Im Ort selbst stand das Wirken des Heiligen Sankt Goar, die Lore Lay, die Rampenschisser und die beiden Kirchen der Stadt im Mittelpunkt der 90minütigen regenreichen Führung. 

 Exiausflug2020 01 home

Nach einer anschliessenden Wanderung ins Gründelbachtal erklärte Thomas Phillips auf seiner Philipsmühle bei Weinprobe und Vesperplatten den Wandel von der Getreidemühle zum Weingut, gab viele Einblicke in die Arbeit der jungen Winzer und führte durch die Keller des Gutes. 

Am Ende der zwölfstündigen Ex-Tollitäten-Tour erlebten die komplett anwesenden Tollitätenpaare 2020 - Michael Schumann und Linda Stoltefuss -  und 2018 -  Tourorganisator Thomas Grebel und Laura Fuß - ihre (teils nachträglichen) Aufnahmerituale und durften während der Fährüberfahrt nach St. Goarshausen noch einmal  ihre Prinzenlieder „Jetzt geht‘s los“ bzw. „Wenn nicht jetzt wann dann“ über die Reeling in die Dunkelheit des Mittelrheintals schmettern.