Arrow
Arrow
ArrowArrow
Slider

Aktuelles

Mit Prinz und Lahno on tour

h 2017 001 h 2017 003

lks. vor der Residenz des Prinzen, re Empfang im Autohaus Born

h 2017 004 h 2017 002

Autohaus Born stellt das Fahrzeug für die Kindertollitäten; re: Holz Burkard

h 2017 005 h 2017 006

lks: viele Kindergärten freuten sich über den Besuch und begrüßten den Prinzen mit lautem Helau

h 2017 007 h 2017 008

lks. Das Rathaus ist besetzt! - OB Peter Labonte musste seinen Schreibtisch räumen

re: danach gab es die Autogrammkartenstunde in der Volksbank Rhein Lahn Limburg eG

h 2017 009 h 2017 013

lks. Voba, re Besuch bei Marittas Haarstube, die ihre Tageseinnahmen für den Kinderumzug spendete

h 2017 015 h 2017 017

Die SPARDA ist Partner des CCO's und empfing das CCO mit den Tollitäten in ihren Geschäftsräumen. Thomas Grebel begrüßte die närrischen Vertreter. Sie sponsern in diesem Jahr die Verwirklichung eines neuen Kinderelferratwagens, der am Fastnachtsamstag seine Premiere feiert

h 2017 014

 

h 2017 018

Der Lahnsteiner Mineralbrunnen VICTORIA mit Familie Wöhner fördert seit vielen Jahren die Jugendarbeit im CCO u.a. mit Spende der Kinderorden. Auch das schmackhafte Mineralwasser und die vielseitige Palette der Limonadengetränke begeistert die CCO-Besucher bei den CCO-Veranstaltungen und die Freunde der Fastnacht!

hr2017 24 hr2017 22

lks: Familie Fohr begrüßte die Tollitäten am Rosenmontagmorgen auf ihrem Firmengelände. Prinz und Lahno musste eine kleine närrische Probe bestehen, damit ihre Truppen mit dem köstlichen Fürsten Pils belohnt werden konnte. Danke für die Gastfreundschaft!

re.: Am Aschermittwoch ist alles vorbei! Danke Radscha M. Radermacher für die närrische Nachlese der Session im Anschluss des Kehrauses im Turnerheim. Danke auch der Traditonsgarde Rot-Weiss um ihre Führungsmannschaft Andreas Zapp, Harald Hergenhahn und Heribert Breitbach die große Unterstützung bei der Verwirklichung des Kehrauses am Fastnachtdienstag!


 

Fastnachtsamstag: SWR4 Schlagerparty in der Stadthalle Lahnstein!

Ausverkauftes Haus!

Die Stadthalle Lahnstein war zum Bersten voll! Das CCO und die 24er haben mit der Idee gemeinsam am Fastnachtsamstag an den SWR4 heranzutreten den richtigen Weg gemacht! Volles Haus auch im zweiten Jahr! Die Lahnsteiner Fastnacht hat ein weiteres highlight in seinem Veranstaltungsreigen!

hr2017 31 mehr Fotos auf der Seite des SWR4!

 

Schlagerparty 2017 home

SWR4h Antonia2 cGlobe4Music SWR4h RTB Presse01 c2016byChristianHolzknecht


Innenminister Roger Lewentz erhielt die Ehrenkappe des CCO

Was nur Wenige wissen: Der rheinland-pfälzische Innenminister Roger Lewentz ist auch „Fastnachtsminister“. Denn als der für den Sport zuständige Ressortleiter kümmert er sich auch um den karnevalistischen Tanzsport und somit auch um die Brauchtumspflege. Deshalb steht er mit vielen Karnevalsvereinen und den Dachverbänden auch in regem Kontakt. Natürlich pflegt er auch zum Carneval Comité Oberlahnstein schon seit vielen Jahren eine Freundschaft. Als langjähriger Schirmherr der vom CCO alljährlich ausgetragenen Landesmeisterschaften im Kinder- und Jugendtanzsport und als treuer Fan der CCO-Trockensitzung konnte er schon so manche Angelegenheit auf dem kleinen Dienstweg im Sinne der Lahnsteiner Fassenacht regeln. Unter Berufung auf diese langjährige Verbundenheit zeichnete ihn das CCO in diesem Jahr im Vorfeld der Ersten Trockensitzung mit der CCO-Ehrenkappe aus. Eva Bonn und Helmut Hohl verliehen ihm die besondere Kopfbedeckung im Stadthallenfoyer und stellten fest: „Passt!“. So konnte Roger Lewentz anschließend direkt das neue närrische Kleidungsstück bei der Sitzung testen. Auch hier hielt sie den entsprechenden Beanspruchungen stand.

Lewentz2017home

Lks. Vorsitzender Helmut Hohl, Innenminister Roger Lewentz´, 2. Vorsitzende Eva Bonn


Fotoblicke zur Halbzeit der Kampagne 2017

h2017 01 h2017 02

Besuch im Eine Welt-Laden

h2017 03

Vor der Residenz des Prinzen

h2017 04 h2017 05

Am Tag des CCO-Prinzenempfanges im Rhein Lahn Saal des Hotel Wyndham Garden (weitere Fotos folgen hierzu)

h2017 06 h2017 07

re.: Anja Ely, Gattin des Prinzen Dirk I., ist als aktive Prinzengardistin dabei und feut sich über die vielen schönen Erlebnisse in der Prinzen-Kampagne Ihres Mannes

h2017 08 h2017 09

lks: Familie Kalb im Fastnachtseinsatz - Papa Volker mit seinem Sohn Tobias (re), seiner Schwiegertochter Jasmin und Enkelkind

re.: Vors. Helmut Hohl im Einsatz an allen Fronten

h2017 10 h2017 11

v. lks.; Besuch bei der Fa.Sticktipp und Blumen Bothe - Hoflieferanten des CCO's und der Lahnsteiner Tollitäten

 EineWelt2017h

Das CCo überreicht an den Eine-Welt-Laden den Erlös aus dem Verkauf der CCO-Schnuckeltüten mit leckerer Auswahl der Fairtrade-Produkten. Mit den Spendengeldern fördert die Eine-Welt AG Entwicklungs-Projekte in der ganzen Welt. Danke den vielen Freunden des CCO's, die durch den Kauf der CCO-Schnuckeltüten dazu beitrugen, dass 100,- € gespendet werden konnte.


CCO Heinzemännchen 2017 ging an Tobias Kalb

Die höchste Auszeichnung des Vereins ging an unseren langjährigen Mundschenken Tobias Kalb, der in diesem Jahr zum 10. Male das arbeitsintensive Amt des Mundschenken ausübt. Herzlichen Glückwunsch und Danke für Dein gro0es Engagement.

Heinzemaennchen2017home

Der Vorstand ist stolz auf seinen Aktiven Tobias Kalb (v.lks. 2. Vors. Volker Kalb, 1. Vors. Helmut Hohl, der Geehrte Tobias Kalb, 2. Vors. Eva Bonn)


Wilfried Röllig erhält vom CCO den CCO-Heinz 2017

Unser Ehrenelferratspräsident Wilfried Röllig, Ex-Prinz 2004, wurde bei der 2.Trockensitzung auf der Bühne mit dem CCO-Heinz 2017 ausgezeichnet. Damit drückt der Verein seinen Dank für sein Engagement um das CCO-Männerballett-Festival aus, welches dieses Jahr zum 25. Male über die Bühne geht. Die Stadthalle ist seit Wochen ausverkauft und die Gruppen von Nah und Fern freuen sich auf ein schönes Festival. Die Festivalleitung mit Manfred Radscha Radermacher und Wilfried Röllig mit den vielen Helfern im Hintergrund werden am Freitag ein großes Fest der Narretei feiern. Herzlichen Glückwunsch, lieber Wilfried, zu dieser Auszeichnung!

CCOHeinz2017 home

v.lks. 2. Vors. Volker Kalb, Festivalleiter Manfred Radermacher, Vors. Helmut Hohl, Ehrenelferratspräsident Wilfried Röllig, 2. Vors. Eva Bonn