Arrow
Arrow
ArrowArrow
Slider

Aktuelles

Wilfried Röllig erhält vom CCO den CCO-Heinz 2017

Unser Ehrenelferratspräsident Wilfried Röllig, Ex-Prinz 2004, wurde bei der 2.Trockensitzung auf der Bühne mit dem CCO-Heinz 2017 ausgezeichnet. Damit drückt der Verein seinen Dank für sein Engagement um das CCO-Männerballett-Festival aus, welches dieses Jahr zum 25. Male über die Bühne geht. Die Stadthalle ist seit Wochen ausverkauft und die Gruppen von Nah und Fern freuen sich auf ein schönes Festival. Die Festivalleitung mit Manfred Radscha Radermacher und Wilfried Röllig mit den vielen Helfern im Hintergrund werden am Freitag ein großes Fest der Narretei feiern. Herzlichen Glückwunsch, lieber Wilfried, zu dieser Auszeichnung!

CCOHeinz2017 home

v.lks. 2. Vors. Volker Kalb, Festivalleiter Manfred Radermacher, Vors. Helmut Hohl, Ehrenelferratspräsident Wilfried Röllig, 2. Vors. Eva Bonn


Innenminister Roger Lewentz erhielt die Ehrenkappe des CCO

Was nur Wenige wissen: Der rheinland-pfälzische Innenminister Roger Lewentz ist auch „Fastnachtsminister“. Denn als der für den Sport zuständige Ressortleiter kümmert er sich auch um den karnevalistischen Tanzsport und somit auch um die Brauchtumspflege. Deshalb steht er mit vielen Karnevalsvereinen und den Dachverbänden auch in regem Kontakt. Natürlich pflegt er auch zum Carneval Comité Oberlahnstein schon seit vielen Jahren eine Freundschaft. Als langjähriger Schirmherr der vom CCO alljährlich ausgetragenen Landesmeisterschaften im Kinder- und Jugendtanzsport und als treuer Fan der CCO-Trockensitzung konnte er schon so manche Angelegenheit auf dem kleinen Dienstweg im Sinne der Lahnsteiner Fassenacht regeln. Unter Berufung auf diese langjährige Verbundenheit zeichnete ihn das CCO in diesem Jahr im Vorfeld der Ersten Trockensitzung mit der CCO-Ehrenkappe aus. Eva Bonn und Helmut Hohl verliehen ihm die besondere Kopfbedeckung im Stadthallenfoyer und stellten fest: „Passt!“. So konnte Roger Lewentz anschließend direkt das neue närrische Kleidungsstück bei der Sitzung testen. Auch hier hielt sie den entsprechenden Beanspruchungen stand.

Lewentz2017home

Lks. Vorsitzender Helmut Hohl, Innenminister Roger Lewentz´, 2. Vorsitzende Eva Bonn


Auf dem CCO-Orden bewegt sich was

Am Samstag, 28. Januar, startet das CCO in die Karnevalssession 2017. Um 19 Uhr fällt in der Stadthalle der Startschuss mit der 1. Großen Trockensitzung. Auch die neuen Lahnsteiner Tollitäten, Prinz und Lahno-Rhenania, werden an diesem Abend vorgestellt Restkarten gibt es noch bei der Vorverkausstelle Bürotechnik Jachmich und ab 18 Uhr an der Abendkasse.

Jeder Aktive wird natürlich mit dem Sessionsorden, dem einzigen Lohn den das CCO vergibt, ausgezeichnet. Der CCO-Orden 2017 ist dem 25-jährigen Jubiläum des CCO-Männerballettfestivals gewidmet. Eva Bonn hat ihn wieder geschaffen. Er zeigt vier tanzende Männer im Tutu, die sich sogar hin und her bewegen lassen. Sicher wird der Orden nicht nur bei den CCO-Aktiven für Spaß und Gesprächsstoff sorgen.

 SessionsordenCCO2017 home
produced by ZINNHANNES, Entwurf Eva Bonn

Die CCO-Veranstaltungen auf seinen Blick:

Samstag, 28. Januar, 19 Uhr, Stadthalle, 1. Trockensitzung

Sonntag, 29. Januar, 15 Uhr, Stadthalle, CCO-Sessionsempfang (auf Einladung)

Samstag, 4. Februar, 19 Uhr, Stadthalle, 2. Trockensitzung

Freitag, 10. Februar, 20 Uhr, Stadthalle, 25. CCO-Männerballettfestival (ausverkauft)

Samstag, 11. Februar, 15 Uhr, Wyndham Garden Hotel, Prinzenempfang (auf Einladung)

Sonntag, 12. Februar, 14 Uhr, Stadthalle, 3. Trockensitzung

Freitag, 24. Februar, 20 Uhr, Maximilans Brauwiesen, Oldie-Disco mit Franky und TomTom für den Lahnsteiner Kinder-und Jugendumzug des CCO 2017

Samstag, 25. Februar, 14 Uhr, Lahnsteiner Kinder-und Jugendumzug

Samstag, 25. Februar, 20 Uhr, Stadthalle, SWR 4 – Schlagerparty (Gemeinschaftsveranstaltung mit den 24ern)

Sonntag, 26. Februar, 15 Uhr, Stadthalle, Große CCO-Kinderparty, u.a. mit dem Clown Larifari

Montag, 27. Februar, 14 Uhr, Rosenmontagszug durch Oberlahnstein

Dienstag, 28. Februar, 20 Uhr, Turnerheim TGO, Hochstraße, Kehraus mit Beerdigung der Fassenacht


CCO Heinzemännchen 2017 ging an Tobias Kalb

Die höchste Auszeichnung des Vereins ging an unseren langjährigen Mundschenken Tobias Kalb, der in diesem Jahr zum 10. Male das arbeitsintensive Amt des Mundschenken ausübt. Herzlichen Glückwunsch und Danke für Dein gro0es Engagement.

Heinzemaennchen2017home

Der Vorstand ist stolz auf seinen Aktiven Tobias Kalb (v.lks. 2. Vors. Volker Kalb, 1. Vors. Helmut Hohl, der Geehrte Tobias Kalb, 2. Vors. Eva Bonn)