Arrow
Arrow
ArrowArrow
Slider

Ehrenmitglieder

Edi Jäger verstorben

Das CCO trauert um seinen Ehrenvorsitzenden

edijaeger trauer2 hpAm 23. August starb im Alter von 88 Jahren der bekannte Lahnsteiner Bürger und Karnevalist Edi Jäger.

Einen großen Teil seines Lebens widmete er dem Carneval Comité Oberlahnstein.

58 Jahre lang engagierte er sich in diesem Verein. Bereits im Jahr 1950 war er Teil des Tanzpaars bei der Schützengarde Grün-Weiß, bevor er 1958 dem CCO beitrat. Als Prinz Edi I. vom Jägerschloss regierte er im Jahre 1965 gemeinsam mit Lahno-Rhenania Ursula Schickel die Lahnsteiner Narren. Im vergangenen Jahr feierte er sein goldenes Prinzenjubiläum voller Stolz und fuhr mit seiner damaligen Lahno in beiden Lahnsteiner Fastnachtsumzügen mit. Von 1984 bis 1990 hatte er das Amt des Vereinsvorsitzenden inne. In dieser Zeit holte er das CCO aus der Krise, denn Mitte der 1980er Jahre war der Bestand an Vereinsmitgliedern doch arg geschrumpft und auch insgesamt hatte die Fassenacht als Brauchtum zu kämpfen.

Edi Jäger führte die Menschen wieder im Verein zusammen, pflegte vermehrt den Kontakt zu den anderen Lahnsteiner Vereinen und holte junge und motivierte Leute wie seinen späteren Nachfolger Harald Pfisterer und Eva Bonn in den Verein und in den Vorstand. In seiner Ära als Vorsitzender konnte auch die Tanzsportabteilung gegründet werden und es fanden die ersten Trockensitzungen statt.

 Sein größtes Projekt war die Wagenbauhalle mit dem Vereinsheim in der Max-Schwarz-Straße. Im Jahre 1987 begannen die Verhandlungen wegen des Grundstücks und als sieben Jahre später der Kauf von der Mitgliederversammlung genehmigt wurde begleitete er die Bauarbeiten bis zur Fertigstellung des Gebäudes. CCO-Vorsitzender Helmut Hohl, der Edi Jäger viele Jahre lang begleitet hat sagte: „Wir sind sehr traurig über Edi Jägers Tod. Das CCO hat ihm viel zu verdanken.

Er hat in schweren Zeiten den Verein wieder in die Erfolgsspur gebracht und hat den Weg für eine gute Zukunft des Vereins geebnet, den das CCO seit gut drei Jahrzehnten erfolgreich geht.“

 
Der Regionalverband RKK zeichnete Edi Jäger im Jahre 1990 mit der Silbernen Verdienstmedaille aus. Das CCO ehrte ihn im Jahre 1995 mit dem „CCO-Heinzemännche“ und schließlich ernannte ihn das CCO auf Beschluss der Mitgliederversammlung vor zehn Jahren zum Ehrenvorsitzenden.


Aufstellung Ehrungen an CCO'ler

 

I.        Regionalverband Rheinische Karnevals-Korporationen (RKK):

1.    Rudi Reif............................. Silberne Verdienstmedaille des RKK      1988

2.    Edi Jäger............................ Silberne Verdienstmedaille des RKK       1990

3.    Eva Bonn............................ Silberne Verdienstmedaille des RKK      1996

4.    Rudi Reif............................. Goldene Verdienstmedaille des RKK     1998

5.    Eveline Hohl........................ Silberne Verdienstmedaille des RKK      2000

6.    Helmut Hohl........................ Silberne Verdienstmedaille des RKK      2000

7.    Manfred Radermacher........ Silberne Verdienstmedaille des RKK      2004

6.    Helmut Hohl........................ Goldene Verdienstmedaille des RKK      2006

7.    Eva Bonn............................ Goldene Verdienstmedaille des RKK      2009

8.    Eveline Hohl........................ Goldene Verdienstmedaille des RKK      2012

9.    Karl Krämer........................ Silberne Verdienstmedaille des RKK       2012

10.  Gerd Schwan..................... Silberne Verdienstmedaille des RKK       2014

11.  Ulrich Wombel Thörmer....... Silberne Verdienstmedaille des RKK      2014

12.  Manfred Radermacher........ Goldene Verdienstmedaille des RKK      2014

13.  Wolfgang Thiel.................... Goldene Verdienstmedaille am Bande    2014

14.  Eva Bonn........................... Goldene Verdienstmedaille am Bande     2015

 

II.       Regionalverband Karnevalistischer Korporationen (RKK)

          Zinnhannes-Kulturpreis:

          auf Vorschlag einer neutralen überregionalen Jury

1.    Eva Bonn          Buchautorin, Museumsleitung- und -aufbau.... 2000

 

 

III.      durch das RKK direkt veranlasst:

1.       Eveline Hohl  RKK-Verdienstorden         1991

2.       Helmut Hohl  RKK-Verdienstorden         1993

 

 

IV.      "Lahnsteiner HEINZ" - CCO-Auszeichnung
          (Ehrenpreis gestiftet von Hans-Peter Münch)

1.      Harald Pfisterer......................................................................... 1995

2.      Eva Bonn................................................................................... 1996

3.      Klaus Sonnak............................................................................. 1997

4.      Thomas Grebel.......................................................................... 1998

5.      Wolfgang Thiel und Jürgen Reinhard alias "Hannes und Pidder"........... 1999

6.      Franz-Josef "Struppi" Reisert..................................................... 2000

7.      Ulrich "Wombel" Unkelbach, verh. Thörmer................................2001

8.      Manfred Radermacher............................................................... 2002

9.      Eveline Hohl............................................................................... 2003

10.    Karl Krämer................................................................................ 2004

11.    Jürgen "Gigges" Heift................................................................. 2005

12.    Markus Krapf............................................................................. 2006

13.    Gerd Schwan............................................................................ 2007

14.    Jasmin Elbert/CCO-Solomariechen.......................................... 2008

15.    Michael Münch.......................................................................... 2009

16.    Kamelle-BonnBons (Karin Karbach, Eva Bonn, Vera Bonn)..... 2010

17.    Benny and friends (Musikgruppe unter Bandleader Manfred Legrand)  ............. 2011

18.    Literat/Veranstaltungsleiter Thomas "Freddy" Sauereßig......... 2012

19.    Trainerteam der CCO Juniorentanzgarde Sabrina Strüder (geb. Guschel)
         und Tanja Sonnak..................................................................... 2013

20.    Hans Georg und Konstantin Meier............................................ 2014

21.    Joe Mauer................................................................................. 2015

22.    Anja Hewer................................................................................ 2016

23.    Wilfried Röllig............................................................................ 2017

 

V.      CCO-Ehrenkappenträger:

1998         Albert Beck (Bäckerei Beck)

2000         Reinhard Stoltefuß (TGO Fanfarenzug)

2002         Gerd Schäfer (Gescha Klebesysteme)

2002         Hans Friedrich Karb

2002         Dr. Fohr sen. (St. Martin-Brauerei)

2002         Stephan Hergenhahn (Hergenhahn Bedachungs GmbH)

2003         Walter Dexheimer

2003         Erich Czeschlik (Nassauische Sparkasse)

2003         Claus Kniprath (Volksbank Rhein-Lahn eG)

2003         Ralf Drechsler (Gilden Kölsch)

2003         Albert Wöhner (Victoria-Mineralbrunnen)

2004         Hanjo Geis (Ferienpark Rhein-Lahn)

2004         Hans-Peter Münch - Sponsor und Stifter Ehrenpreis "CCO-Heinz"

2005         Friedhelm Stertz (MIX LOGISTIK GmbH)

2006         Karl-Josef Becker (Vors. Werbegemeinschaft "Lahnstein Aktiv")

2007         Michael Dötsch (Sanitär-Heizung Dötsch)

2008         Dr. Axel Müller (Victoria-Apotheke)

2008         Axel Hoffmann (DVAG Geschäftsstelle)

2009         Rolf Tatzel (Küchen Lindner)

2009         Pfarrer Michael Weis (Schirmherr)

2010         Dirk Wöhner (Victoriabrunnen)

2010         Michael Moritz (Modefriseur Moritz)

2011         Klaus Müller (Reinigung Müller)

2012         Nick Kotinsky (Reifen Kotinsky)

2012         Uwe und Christoph Schüler (Kanal Schüler)         

2013         Dieter Jaxt (Autohaus Born)

2014         Reiner Burkard (Holzland Burkard)

2015         Dirk Ely (Elektro Ely)

2016         Günter Groß (Volksbank Rhein-Lahn eG)

2016         Wolf Schneider (Zinnhannes)

2017         Naspa-Team: Guido Biron, Stefanie Schmidt, Rainer Eichmann

 

 

VI.     Kreisverwaltung Rhein-Lahn-Kreis in Zusammenarbeit mit der RKK

          " Kreis-Narrenkappe "

          auf Vorschlag einer neutralen Jury

1.    Eva Bonn          Buchautorin, Museumsleitung.......................................... 2003
                                       (die erste Preisträgerin des Rhein-Lahn-Kreises)

2.    Karin Karbach   2. Vors. OCC (Osterspai), CCO-Bühnenaktive................ 2011

3.    Karl Krämer      Ur-Gestein und Aktiver des CCO..................................... 2012

4.    Markus Krapf    Elferratspräsident des CCO............................................. 2016

 

 

 

 

VII.    „Dexy`s Spaßvogel“ (Wanderpreis, gestiftet von Walter Dexheimer, langjähriger CCO-Büttenredner), zur Förderung von CCO-Bühnenakteuren

1.    Duo Karl Krämer und Markus Krapf....................................... 2003

2.    Manfred Radermacher (11. Kanal)........................................ 2004

3.    Harald Pfisterer ("Dat Heinzemännche")............................... 2005

4.    Karin Karbach, Eva Bonn, Vera Bonn ("Die Kamelle-BonnBons").......   2006

5.    Peter Labonte ("Der närrische OB")...................................... 2007

6.    Michael Münch (Redner CCO).............................................. 2008

7.    Pfarrer Michael Weis (Schirmherr 75 Jahre)......................... 2009

8.    Hans Georg Meier (CCO-Redner und 2. Geschäftsführer)... 2010

9.    Thomas Nobel und Harald Hünerfeld (CCO-Redner)............ 2011

10.  Markus Krapf (Sitzungspräsident)......................................... 2012

11.  Kelly Carey (Solomariechen)................................................ 2013

12.  Christoph Karst..................................................................... 2014

13.  Moritz Münch........................................................................ 2015

14.  CCO-Elferrat (Auftritt Bayernshow)...................................... 2016

15.  Trainerteam Kindertanzgruppen .......................................... 2017

 

VIII.      "Wider den militärischen Ernst"

          (Auszeichnung der Deines-Bruchmüller-Kaserne, KV Lahnsteiner Soldaten - gibt es seit ca. 1973, endete 2013, da das Bataillon aufgelöst wurde)

1.    Hans Arzheimer...................................................................1973

2.    Eva Bonn............................................................................ 2005

3.    Harald Pfisterer................................................................... 2008

 

IX.      "Lahnsteiner Verdienstnadel" (Auszeichnung durch die Stadt Lahnstein - seit 2005)

1 Helmut Hohl
silber 2006
2 Wolfgang Thiel
silber 2008
3 Willi Eisenbarth silber 2007
4 Manfred Radermacher gold 2016

 

XI.  RKK Verdienstorden am Bande

1.    Wolfgang Thiel (seit 50 Jahren aktiv)...................................... 2014

2.    Eva Bonn (25 Jahre Prinzenführer)........................................ 2015

 

XII. CCO-Heinzemännchen, die höchste Vereinsauszeichnung

  1. Manfred Radermacher

           1987 - als Namensgeber der Plakette sowie für seinen "11.Kanal"

  1. Doris Eisenbarth

           1988 - zum Dank für ihre langjährige Vorstandsarbeit als Veranstaltungsleiterin; zu ihrem Abschied aus dem Vorstand

  1. Rudi Reif

           1989 - zum Dank für seine verdienstvolle Tätigkeit bei der Erstellung des Programmbuches über viele Jahrzehnte hinweg sowie für sein rühriges Engagement um Spendensammeln fürs CCO

  1. Funken Blau-Weiß

           1990 - 3x11 Jahre Funken Blau-Weiß

  1. Walter Dexheimer

           1991 - zum Abschied von der CCO-Bühne 13 Jahre CCO-Büttenredner der Extraklasse

  1. Eveline Hohl

           1992 - zum Dank für die verdienstvolle Tätigkeit als CCO-Tanztrainerin und Aufbau und Leitung der CCO-Tanzsport-Abteilung und CCO-Ballett

  1. Klaus Schickel

           1993 - zum Dank für die verdienstvolle Tätigkeit als langjähriger CCO-Zugleiter  (von 1985 bis 1992); zu seinem Abschied aus dem Vorstand beim Empfang für die Tollitäten 1993 überreicht

  1. Eva Bonn

           1994 - zum Dank für die verdienstvolle Tätigkeit bei der Aufbauarbeit des CCO-Archives und langjähriger Vorstandsarbeit

  1. Edi Jäger

           1995 - zum Dank für die verdienstvolle Tätigkeit bei der Verwirklichung der CCO-Wagenbauhalle

  1. Helmut Hohl

           1996 - zum Dank für die verdienstvolle Jugendarbeit, insbesondere als langjähriger Festivalleiter des Kindertanzfestivals und Organisator des CCO-Kinderumzuges

  1. Albert Krebs

           1997 - zum Dank für die verdienstvolle Aufbauarbeit um das CCO-Fastnachtmuseum und Archivförderung

  1. Harald Pfisterer

           1998 - zum Dank für jahrelange verdienstvolle Vorstandsarbeit

  1. Rolf Kaiser

           1999 - zum Dank für die verdienstvolle Tätigkeit beim Wagen- und Bühnenbau

  1. Markus Feist

           2000- zum Dank für verdienstvolle Vorstandsarbeit

  1. Michael Nass

           2001- Leiter der Kapelle "Mikede for CCO": Sitzungskapelle des CCO

           Viele Jahre schrieb er die Arrangements für die CCO-Tanzgruppen und schnitt Musik etc. zusammen - war Mitglied im Programmausschuss

  1. Klaus Wagner

           2002- seit Jahrzehnten Helfer im Hintergrund (z.B. Schweißen von Wagenbauteilen) - in den 1970ern auch Vorstandsmitglied, Prinz 1976,
stets ansprechbar für die Belange des CCO's

  1. Wilfried Röllig

           2003- 11 Jahre CCO-Elferratspräsident

  1. Jörg und Manuela Weiland

           2004- CCO-Fuhrparkmeisterei

  1. Heribert Jäger, Hans-Walter Mallmann & Edi Jäger

           2005- CCO-Rentner-Bauteam "CCO-Vereinsheim/Wagenbauhalle"

  1. Sabrina Guschel, Angela Schmidt, Michaela Kohl, Yvonne Ludwig

           2006- CCO-Trainerassistententeam Tanzsportabteilung

  1. Karl Krämer

           2007- Bühnenkünstler der Extraklasse!

  1. Aktivengruppe "PiCCOlos"

           2008- feierten ihr 11-jähriges Bestehen; Aktivposten bei vielen CCO-Aktionen
(Heinzemännchen und Ehrenurkunde ging an die Leiterin Birgit Seifert, alle Akteure der Gruppe erhielten eine Urkunde mit Foto des Heinzemännchen)

  1. Klaus Hohenbild

           2009- langjähriges Vorstandsmitglied (seit 1996), ehem. Zugleiter (1998-2006), Sitzungsakteur, Musikschneider-Spezialist und vieles mehr

  1. Michael Schumann

           2011- seit 11 Jahren Schatzmeister des CCO

  1. Wagen- und Bühnenbauteam

           2012- unter der Leitung von Ulrich Thörmer

  1. Reinhard Stoltefuß

           2013- Sonderminister des CCO und seit vielen Jahren für das Sponsoring mitverantwortlich und ein wertvoller und korrekter engagierter Aktiver (auch Jahrbuch)

  1. Markus Krapf

           2014- Elferratspräsident in seinem 11.Jahr als Sitzungspräsident

  1. Beate Hoffmann

           2015- 2. Schatzmeisterin seit 2000, rührig zstl. in der Betreuung Showballett

  1. Thomas „Freddy“ Sauereßig

           2016- Literat (Veranstaltungsleiter) der Trockensitzungen seit 2006

  1. Tobias Kalb

          2017- Mundschenk 2008-2017 (10 Jahre, z.Zt. der am längsten gedienteste Mundschenk des CCO)

 


Aufstellung Ehrentitel-Träger

des Carneval Comité Oberlahnstein

Ehrenmitglieder

1.           Rudi Reif............................................... 05.1993

2.           Josef "Eng" Schwan............................... 05.2000 (verstorben 2007)

             (Ehrung im Jan. 2001 vollzogen - beim Sessionsempfang)

3.          Helmut Hohl ............................................05.2017

4.          Eva Bonn ..................................................05.2017

 

Ehrenelferratspräsident

1.           Jupp Bodenstein.................................... 05.1970 (verst.)

2.           Willi Eisenbarth...................................... 11.1988

3.           Wilfried Röllig......................................... 05.2004

             (Ehrung im Jan. 2005 vollzogen - beim Sessionsempfang)

 

Ehrenvorsitzender

1.           Ernst Wagner........................................ 05.1976 (verst.)

2.           Harald Pfisterer..................................... 05.2000

             (Ehrung im Jan. 2001 vollzogen - beim Sessionsempfang)

3.           Edi Jäger............................................... 26.05.2006

             (Ehrung im Jan. 2007 vollzogen - beim Sessionsempfang)

 

Ehrenelferrat

1.           Rudi Reif............................................... 1984