Arrow
Arrow
ArrowArrow
Slider

Närrische Regenten

Lahnsteins Ex-Tollitäten besuchten die Bäckerjungenstadt

Jedes Jahr im Herbst treffen sich die ehemaligen Prinzen und Lahno-Rhenanien, also die Ex-Tollitäten des CCO, zu einem gemeinsamen Ausflug. Auch dieses Jahr hatte Horst Unkelbach wieder die Organisation übernommen und ein Reiseziel in der näheren Umgebung ausgewählt. Die Bäckerjungenstadt Andernach am Rhein bot die ideale Kulisse für diesen Ausflug, der bei schönem Wetter für gute Laune sorgte.

exiausflug2016h 01

Mit der Bahn traten die Ex-Tollitäten die Reise an und besuchten zunächst das Geysir-Erlebniszentrum, wo sie die sehr interessante und teils neu gestaltete Ausstellung zum Vulkanismus in der Vordereifel erlebten. Es folgte natürlich die Schiffstour direkt zum Geysir, der pünktlich seine Arbeit aufnahm und mit einer eindrucksvollen Fontäne seine Einmaligkeit zum Ausdruck brachte. Doch das Bildungsprogramm war damit noch nicht zu Ende. Die Ex-Tollitäten bekamen noch eine tolle Führung durch „Die wehrhafte Stadt“ Andernach geboten. Zufällig war der Stadtführer auch aktiver Karnevalist und bot spontan die Möglichkeit an, in einem Turm der Stadtmauer auch das Gardequartier der Andernacher Stadtsoldaten zu besichtigen. Natürlich gehörte auch die Geschichte der Andernacher Bäckerjungen mit zum Repertoire des Stadtführers. Zum Abschluss des sehr interessanten Tages besuchten Lahnsteins Ex-Tollitäten ein Restaurant zum gemeinsamen Abendessen bevor sie die Heimreise mit der Bahn antraten um noch in eine Lokalität in der Heimatstadt für einen „Absacker“ einzukehren.

exiausflug2016h 02

Die Andernacher Stadtbefestigung gehörte bei der Stadtführung durch die „Wehrhafte Stadt Andernach“ natürlich mit dazu. Vor dem Narrenbrunnen der BlauenFunken bot die Kulisse einen schönen Hintergrund für ein gemeinsames Foto

exiausflug2016h 03 exiausflug2016h 04