Arrow
Arrow
ArrowArrow
Slider

Rosenmontagsumzug

KINDERUMZUG am 10. Februar 2018 um 14 Uhr

Einladung zur Teilnahme am 27.Kinder- und Jugendumzug des CCO am Fastn.-Samstag 10. Febr. 2018 (unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Peter Labonte)


Liebe Karnevalsfreunde,

auch in der anstehenden Session wird wieder der Lahnsteiner Kinder- und Jugendumzug - vom CCO organisiert - durch die Straßen Lahnsteins ziehen. Viele Musikkapellen werden den närrischen Umzug musikalisch begleiten, hier wird auch wieder eine Kapelle von unseren närrischen Freunden des NCV finanziert.
Wir dürfen Sie ganz herzlich einladen, mit Ihren Kindern und Jugendlichen an diesem Umzug teilzunehmen.

Zugstrecke:
Er startet um 14.00 Uhr auf dem Marktplatz (Niederlahnstein) und nimmt folgende Zugstrecke ein:

J.B.Ludwig-Str. - Bahnhofstraße - Brückenstraße - Adolfstraße - Frühmesserstrasse -Hochstraße- Salhofplatz mit FINALE.

Aufstellung:
Fahrzeuge bis 13.15 Uhr; Fußgruppen spätestens ab 13.30 Uhr eintreffen.


Wurfmaterial:
Das CCO wird wieder aus der Vereinskasse mit Chips, Mausespeck und anderen Leckereien 350 Kamellebeutel bestücken: Auch einige Werbepartner und Freunde haben Wurfmaterial gestiftet. Dies werden wir wieder gerne an die Teilnehmer verschenken. Es ist uns gelungen, mit der Fa. ZINNHANNES wieder einen Partner zu gewinnen, mit deren Hilfe wir unsere Idee der Kamellebeutel wieder verwirklichen können: Damit es keine Transportprobleme gibt, sind die Kamelle also wieder alle in tolle Baumwolltaschen zum Umhängen
verpackt. Diese "Kamelle-Beutel" können die Kinder selbstverständlich behalten!

FINALE: auf dem Salhofplatz mit einem Teilnehmer-Pokal und Urkunde für jede Gruppe!
Als einen weiteren Höhepunkt wird dank unseres Sponsorpartners "ZINNHANNES" 3 x Geld-Preise an die teilnehmenden Jugendgruppen/Institutionen von unseren Kinder-
Tollitäten verlost. Wir bitten alle Gruppen, bei Ankunft der Kindertollitäten (letzte Zugnummer), sich auf dem Salhofplatz zu versammeln.

ANMELDEFRIST:
Ihre Anmeldung benötigen wir aus versicherungstechnischen Gründen schriftlich. Nennen Sie einen Verantwortlichen und kompetenten Ansprechpartner für Ihre Gruppe.
Eine Rückantwort bis zum 15. Jan. 2018 ist erforderlich.

Zugleiter: Klaus Faßbender (dort können Sie auch den Anmeldebogen abfragen), Telefon: 02621-50753, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Romogruppe17 ppp

Einladung zur Teilnahme am
Lahnsteiner Rosenmontagszug am 12. Febr. 2018 um 14 Uhr (unter der Schirmherrschaft von OB Peter Labonte)


Liebe Karnevalsfreunde,


am 12.02.2018 führt das CCO zum 74. Male den Lahnsteiner Rosenmontagszug (seit 1935) als Höhepunkt der Oberlahnsteiner Fastnacht durch. Ein Rosenmontagszug lebt vom Mitmachen vieler Gruppen und Vereine. Deshalb möchten wir Sie, nach dem Motto "Mitmachen ist schöner als zuschauen", recht herzlich dazu einladen, sich mit Ihrem Verein, am diesjährigen Rosenmontagszug zu beteiligen.

MUSIK
Zur musikalischen Bereicherung ist es uns gelungen, 13 Musikkapellen zu verpflichten, die viel Geld kosten. Deshalb bitten wir von eigener Beschallung abzusehen.


AUFSTELLUNGSORT UND ANFAHRT VON FESTWAGEN
Die Aufstellung des Zuges erfolgt um 12.30 Uhr im Bereich Sebastianusstr., Josef-Rätz-Str. und Europaplatz. Die Mitglieder der CCO-Prinzengarde Funken Blau-Weiss werden auch in diesem Jahr wieder die Einweisung der Zugteilnehmer vornehmen. Um aufwendige Wendemanöver mit dem Festwagen zu vermeiden, bitten wir darum, die Anfahrt ausschließlich über die Schulstraße, Burgstraße, Ostallee bzw. Rheinhöhenweg vorzunehmen!

BEGINN UND AUFSTELLUNG
Damit jeder Zugteilnehmer auch den Rosenmontagszug in voller Länge sehen kann, werden wir die Zugaufstellung wie im vergangenen Jahr so organisieren, dass die Zug-Nr.1 in der Sebastianusstr./Ecke Südallee steht. Der Prinzenwagen als letzte Zug-Nr. steht am Europaplatz. Der Zug wird sich um 13.30 Uhr entlang aller Zugteilnehmer in Bewegung setzen, sodass sich die Spitze um 14.00 Uhr am Europaplatz befindet. Dies setzt rechtzeitiges Einfinden im Aufstellungsgebiet voraus. Bitte seien Sie pünktlich und tragen Sie somit mit dazu bei, dass unser Lahnsteiner Rosenmontagszug für alle ein Erlebnis wird.

ROMO-ERINNERUNGSPRÄSENT UND 15 X PRÄMIERUNGEN , FINALE!
Beim anschließenden Finale auf dem Salhofplatz - mit Live-Musik und professioneller Beschallung! - werden wieder die schönsten Zugnummern ausgezeichnet. 15 Zuggruppen werden prämiert. Unsere Freunde der "CCO-Prinzengarde Funken Blau-Weiss" stiften wieder einen Sonderpreis. Die Serie der Romotafeln wird fortgesetzt und werden zstl. als Dankeschön fürs Mitmachen jeder Gruppe überreicht. Die Ausgabe erfolgt während des Zuges an der Ecke Josef-Rätz-/Ketteringstraße.
Bei der Bewertung zur Prämierung sind u.a. folgende Punkte beachtenswert: Kostüm: Sauberkeit, Idee, selbstgemacht/gekauft; Auftreten während des Umzuges (Rolle spielen, bleibt die Gruppe in der Gesamtwirkung erhalten etc.), Einfallsreichtum, werden Kostümteile während des Umzuges nicht mehr getragen (z.B. Schwellköpfe in der Hand getragen), passende Attribute oder Aktualität. Die vereinseigenen CCO-Gruppen sind von der Bewertung ausgeschlossen.
Die Erstbewertung erfolgt an der Ausgabeecke der Romotafeln und dann 3x während des Umzuges.


ANMELDEFRIST
Ihre Anmeldung benötigen wir aus versicherungstechnischen Gründen schriftlich. Nennen Sie einen Verantwortlichen und kompetenten Ansprechpartner für Ihre Gruppe.
Eine Anmeldung ist bis zum 15. Jan. 2018  erforderlich.

Zugleiter: Klaus Faßbender (dort können Sie auch den Anmeldebogen abfragen), Telefon: 02621-50753, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


 

Die Session 2018 hat begonnen!

Passend hierzu trägt jeder Lahnsteiner Geck das Zugabzeichen des Rosenmontagszuges:

ZugabzVerkaufsschild2018 home

Danke den Wagenbauern des CCO

hr2017 28

für diese wunderbaren Festwagen! 5 eigene Festwagen schickt das CCO alljährlich auf die närrische Reise: Kinderelferratswagen, Elferratswagen, Kindertollitätenwagen, Tollitätenwagen und Ex-Tollitätenwagen. Viele, viele Stunden verbringen die CCO-Aktiven in der vereinseigenen Wagenbauhalle, um die Wagen zu erstellen. In diesem Jahr feierte der neue Kinderelferatswagen seine Premiere (Entwurf Gerd Schwan, Ex-Prinz 2007). Sprecher der Wagenbauer und seit 20 Jahren (!) hierfür verantwortlich ist Ulrich "Wombel" Unkelbach, Ex-Prinz 2009. Danke allen Helfern in diesem engagierten Team!

 

hr2017 37

Danke unserem Partner SPARDA für die finanzielle Unterstützung bei der realisierung des neuen Kinderelferratwagens

hr2017 18 hr2017 19

hr2017 20 hr2017 13

CCO dankt Karl-Heinz Caspari für Mitarbeit im Hintergrund

Nachdem er elf Jahre lang im Romo-Ausschuss des CCO mitgewirkt hatte, wurde Karl-Heinz Caspari jetzt auf eigenen Wunsch aus diesem Arbeitskreis verabschiedet. Er hatte sich in den elf Jahren stets bestens darum gekümmert, dass die mit Bussen zum Rosenmontagszug anreisenden Musikkapellen einen Parkplatz in der Nähe der Goetheschule erhielten und dass die Musikerinnen und Musiker dank der „Schlüsselgewalt“ Casparis auch noch vor dem Umzug eine Toilette aufsuchen konnten. Auch konnten sich die Musiker dank seines Engagements für ihren Auftritt in Lahnstein in Ruhe umziehen.

Im Namen des CCO dankte Zugleiter Klaus Faßbender dem „Mann im Hintergrund“ für sein langjähriges Engagement und überreichte ihm namens des Vereins einen Präsentkorb mit Artikeln aus dem Lahnsteiner Weltladen. Karl-Heinz Caspari war sehr erfreut über diese nette Geste und wünschte Klaus Faßbender und seinem Team weiterhin viel Erfolg für die tollen Fastnachtsumzüge in Lahnstein.

Caspari Romoausschuss home

Romozug 2017 erfreute die Narren am Rhein-Lahn-Eck

Seit 1935 richtet das CCO den Oberlahnsteiner Rosenmontagszug aus. mit 12 Musikkapellen und 93 Zugnummern ging der närrische Lindwurm durch Oberlahnsteins Straßen. Herrliche Fußgruppen und Festwagen begeisterten die Besucher aus Nah und Fern. Das abschließende Finale auf dem Salhofplatz begeisterte und Lahnsteins Regenten Dirk und Anna waren begeistert von diesem emotionalen Triumphzug durch ihre Stadt. Danke der Zugleitung um Klaus Faßbender mit seinen vielen Helfern, dem THW, DRk und FFW sowie seinem verlängerten Arm im Umzug, Volker Kalb, der souverän den Umzug durch die Stadt voran führte.

hr2017 01 hr2017 02

hr2017 03 hr2017 04

hr2017 05 hr2017 06hr2017 08 hr2017 09

hr2017 10 hr2017 11

hr2017 12 hr2017 15

hr2017 16 hr2017 17

hr2017 23 hr2017 32

 

CCO stellt neues Zugabzeichen vor

Die metallenen Anstecker, die das CCO Lahnstein alljährlich zur Finanzierung des Rosenmontagszugs zum Verkauf anbietet, sind nach wie vor beliebt und auch unter Sammlern sehr begehrt. Eva Bonn hat für die Kampagne 2018 einen Anstecker kreiert, der diesmal mit einem historischen närrischen Motiv daherkommt. Schließlich wurde ja auch das Fastnachtsmuseum vor kurzem „Zwei mal Elf Jahre“ alt. Der Anstecker zeigt den klassischen Narren, den Till, in den Vereinsfarben rot und weiß vor goldenem Hintergrund. Der Hunsrücker Ordensspezialist Zinnhannes hat diese Idee wieder hervorragend umgesetzt. Der Pin ist halbplastisch und edel verarbeitet.

„Das Zugabzeichen des CCO 2018 wird sicher viele Freunde finden“, so Vorsitzender Helmut Hohl bei der Vorstellung des Abzeichens. Er dankte Eva Bonn für ihre kreativen Ideen und sah das Zugabzeichen auch als Symbol für die bald beginnende Kampagne, die unter dem Motto steht: „Fassenacht mit Herz und Sinn – beim CCO ist alles drin“.

Zum Preis von 2,50 Euro ist das Zugabzeichen ab sofort bei der Wäscherei Glatt & Sauber, Adolfstraße 96, bei Bürotechnik Jachmich, Mittelstraße 17, im Winzerhaus, Burgstraße, im Friseurgeschäft „Marittas Haarstube“ und bei den Vorstandsmitgliedern des CCO erhältlich.

Zugabzeichen2018 praesentation home

CCO-Vorsitzender Helmut Hohl  (rechts) und seine beiden Stellvertreter Eva Bonn (Mitte) und Volker Kalb (links) stellten jetzt das neue Zugabzeichen des CCO für die kommende Kampagne vor. Im Original ist die Größe des Abzeichens natürlich so gehalten, dass es an jedes Revers passt.