Zusammen mit Rhein-Lahn-Nixe Sira I. und dem Beigeordneten der Stadt Lahnstein und Ex-Prinz Sebastian Seifert begrüßte das Carneval Comite Oberlahnstein mit 1. Vorsitzenden Helmut Hohl und 2.Vorsitzenden Thomas Grebel sowie Pressewart Manfred Radermacher im Burgrestaurant Lahneck einen Knubbel der Kölsche Funken rot-wiess von 1823 e.V. mit deren Knubbelführer und Kölns Prinz der Session 1998 Konstantin Brovot ( 2. von rechts). Die roten Funken, Kölns ältester Traditionskorps, hatten ihren Wochenendausflug in Limburg verbracht und zum Abschluss ihrer Tour Burg Lahneck besucht. Bei kölsche Tön tauschten die Kölner und Lahnsteiner Karnevalisten Erlebnisse aus, war die Garde 2009 beim 75.jährigen Jubiläum des CCO schon einmal zu Gast in Lahnstein und Kölns Prinz der Session 2007 Jacky Beumling an der Restaurierung der Lahnsteiner Stadthalle beteiligt.

X
X