CCO eröffnet am 14.09.1996 in Anwesenheit des Präsidenten des Regionalverbandes Karnevalistischer Korporationen (RKK), Peter Schmorleiz, und Oberbürgermeister Karl-Heinz Groß, im Martinsschloss mit einem Schlossfest ein vereinseigenes (ehrenamtlich geführtes) Fastnachtmuseum unter der Leitung von Eva Bonn. „Die Fassenacht gehört ins Museum, aber nicht weil sie alt und verstaubt ist, sondern weil sie Kulturgut ist, das der Nachwelt erhalten werden muss“.

X
X