Arrow
Arrow
ArrowArrow
Slider

Tanzgarde

Unser Solomariechen Kelly Carey wurde Rheinland-Pfalz-Meisterin 2017

Herzlichen Glückwunsch.

kellyRLP2017home 03

kellyRLP2017home 01 kellyRLP2017home 04

Hier Eindrücke der Landes-Meisterschaften, die auch in diesem Jahr vom CCO im Auftrag der RKK (Rheinische Karnevals-Korperation) ausgerichtet wurde. Als Turnierleiter und Organisator dieses riesigen Turniers fungierte abermals in souveräner Art unser Vorsitzender Helmut Hohl. Vielen Dank auch den vielen Pokalspendern!. Die Kinder und Jugendliche haben sich sehr gefreut! Unter der Schirmherrschaft von Landes-Innenminister Roger Lewentz fanden in der Lahnsteiner Stadthalle vormittags für Kinder und nachmittags für die Juniorenklasse die offiziellen RLP-Meiterschaften statt. Bürgermeister Dornbusch war bei den Siegerehrungen dabei und richtete offizielle Grußworte im Namen der Stadt an die Akteure. Vielen Dank auch den vielen Helfern des CCO's auch im Namen des RKK-Präsidenten Hans Mayer.

kellyRLP2017home 05 kellyRLP2017home 06

 kellyRLP2017home 08 kellyRLP2017home 10 

kellyRLP2017home 12 kellyRLP2017home 13

kellyRLP2017home 14 kellyRLP2017home 15 

 

 

Höchste Wertung für Kelly Carey

Beim Tanzturnier um den Rot-Weiß-Cup der KK Funken Rot-Weiß Koblenz in Weißenthurm sicherte sich Kelly Carey (14), Tanzmariechen des Carneval Comitè Oberlahnstein (CCO), jetzt den Sieg und den begehrten Wanderpokal, den man bei dreimaliger Tageshöchstwertung in Folge nun auch behalten darf.

2017 09 100 kelly home 2017 5 142Kelly home

2015 war es ihr erster Turniersieg in Weißenthurm. 2016 konnte sie den Erfolg wiederholen und auch in diesem Jahr ertanzte sie sich souverän den Turniersieg. Kelly, die in der Vorwoche bereits das Tanzturnier „Rund ums Deutsche Eck“ in Koblenz gewonnen hatte, ist bereits für die Landesmeisterschaften (am 16. Sept. in der Stadthalle Lahnstein) qualifiziert und möchte natürlich an die Vorjahreserfolge (sie ist die amtierende Deutsche Meisterin in ihrer Altersklasse) anknüpfen. Trainerin Jennifer Brücher (Uckerath) ist sich sicher, dass Kelly den notwendigen Ehrgeiz dazu hat. Die Konkurrentinnen, mit denen Kelly allerdings innige Freundschaften hegt, trainieren aber ebenso fleißig, so dass dies nicht allzu leicht gelingen dürfte. Die Verantwortlichen des CCO drücken ihrer Ausnahmetänzerin natürlich fest die Daumen.

Dem „tanzenden Aushängeschild des CCO“ viel Erfolg gewünscht

Kelly Carey, das Junioren-Tanzmariechen des CCO Lahnstein, schwimmt zur Zeit auf einer Welle der Erfolge. Insgesamt nahm sie in diesem Jahr an 13 Tanzturnieren teil und landete immer auf dem Siegertreppchen: zweimal wurde sie Zweite und elfmal stand sie ganz oben! Bei den Landesmeisterschaften, die im September in Lahnstein stattfanden, wurde sie Vize-Rheinland-Pfalz-Meisterin der Junioren-Tanzmariechen. In Merzig wurde sie Saarland-Meisterin und jüngst in Hennef ertanzte sie sich den Titel der Nordrhein-Westfalen-Meisterin. Auf diese Leistungen ist man beim CCO natürlich sehr stolz.

Bevor Kelly am 3. Dezember an den Deutschen Meisterschaften in Lohmar antritt, besuchte eine Abordnung des CCO-Vorstands Familie Carey in ihrem Lahnsteiner Zuhause. Vorsitzender Helmut Hohl (2.v.l) , die zweite Vorsitzende Eva Bonn( li.) und Wolfgang Nagel (re.) wünschten Kelly (Mitte) viel Erfolg und überreichten ihr für sich und die ganze Familie Eintrittskarten für die „Gymotion“, die Ende November in der Koblenzer Conlog-Arena stattfinden. Jennys Eltern Susanne und Michael Carey (3. und 6. v.l.) und Kellys Schwester Jamie (3.v.r.) waren sehr überrascht und werden Kelly gerne zu der Show begleiten. Helmut Hohl hatte vorher auch mit Kellys Trainerin Jennifer Brücher gesprochen, die von Kellys Leistungen total begeistert ist und ihm berichtet hatte, sich nach jedem Training zu fragen, wer anschließend erschöpfter ist: Kelly oder sie. Helmut Hohl und seine Mitstreiter sind jedenfalls überzeugt, dass die Früchte dieser Arbeit auch in Lohmar wieder geerntet werden können und dass ganz Lahnstein mitfiebert, wenn Kelly dort tanzen wird.

Kelly home


Unsere CCO Tanzgarde im Power-Einsatz

Danke unseren Aktiven der CCO-Tanzsportabteilung für ihr Engagement in der Session 2017.

hr2017 15 hr2017 17

hr2017 16 hr2017 34

 

 1sitzung2017 008h 1sitzung2017 025h 

1sitzung2017 026h


Kelly Carey ist NRW-Meisterin

2016 32 1163 h

LAHNSTEIN/HENNEF. Da hat sich die Reise zu den Nordrhein-Westfalen-Meisterschaften im Gardetanzsport für unsere Kelly richtig gelohnt: Mit einer an Schwierigkeiten und abwechslungsreichen Tanzelementen reichlich gespickten Darbietung überzeugte sie die 7köpfige Jury der Rheinischen Karnevals-Korporationen e.V. (RKK) und erhielt die höchsten Wertung des Tages.

2016 32 1146 h

Als frisch gebackene Nordrhein-Westfalen-Meisterin der Junioren-Tanzmariechen kehrte Kelly ans Rhein-Lahn-Eck zurück. Vorsitzender Helmut Hohl ist stolz auf die junge Aktive: „Kelly ist nun außerdem Meisterin im Saarland und Vize-Meisterin in Rheinland-Pfalz, natürlich drücken wir ihr für die Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften (am ersten Wochenende im Dezember) ganz fest die Daumen, damit sie auch hier einen Platz auf dem Siegertreppchen erreichen kann.“ Kelly habe im letzten Jahr eine rasante sportliche Entwicklung hinter sich gebracht. Als Grund sei hier insbesondere das große vertrauensvolle Verhältnis zu ihrer Trainerin Jennifer Brücher zu nennen, die die Talente von Kelly erkennen und ausbauen könne, ist er sich sicher. „Jenny ist für Kelly eine große Freundin und ihr großes Vorbild, schließlich war sie als aktive Tänzerin selbst schon Deutsche Meisterin der Tanzmariechen“.



Herzlichen Glückwunsch...

unserer Deutschen Meisterin der Junioren-Solomariechen Kelly Carey!

Kelly ist Deutsche Meisterin

LOHMAR/LAHNSTEIN. Ihren bisher größten Erfolg konnte jetzt Kelly Carey (14), Tanzmariechen des Carneval Comité Oberlahnstein e.V. (CCO), verbuchen. Bei den 11. Deutschen Meisterschaften im Gardetanzsport der Rheinischen Karnevals-Korporationen (RKK) wurde sie mit der persönlichen Bestleistung von 47,8 Punkten Deutsche Meisterin der Junioren-Tanzmariechen.

 Kelly DM Bild 1 home

In der mit etwa 2000 Personen voll besetzten Jabachhalle in Lohmar entwickelte sich der Wettkampf der 16 besten Tänzerinnen, die sich alle samt auf den Landesmeisterschaften qualifizieren mussten, zu einer äußerst spannenden Angelegenheit, hatte doch die Titelverteidigerin aus dem Saarland eine von der RKK-Jury mit einer Wertung über 47 Punkten belohnte Spitzenleistung gezeigt und die Messlatte entsprechend hoch angelegt. Die CCO-Aktive behielt die Nerven, wirbelte über die Bühne, zeigte schwierige Tanzpassagen gepaart mit turnerischen Elementen im Einklang mit der Musik und erntete tosenden Beifall des Publikums. Das bange Warten auf die Wertung – da wurden Sekunden zu Minuten – schien ewig zu dauern und dann stand es Fest: Kelly Carey heißt die Deutsche Meisterin 2016. Die Freude war riesengroß. CCO-Vorsitzender Helmut Hohl gratulierte als einer der Ersten im Namen des Vereins.

 Kelly DM Bild 2 home

Bei der Rückkehr vom Turnier gab es eine weitere Überraschung: die CCO-Junioren-Tanzgarde hatte die Wohnungstür der Familie Carey zum Empfang „Ihrer“ Deutschen Meisterin geschmückt und gratulierte mit einem übergroßen Plakat.